Pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte (m/w/d)

Pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte (m/w/d)

in Vollzeit und Teilzeit (unbefristet)
für die KiTa Senfkorn und die KiTa Rednitzinsel in Rednitzhembach
zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht

Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Rednitzhembach ist Träger der bereits bestehenden Kindertagesstätte Senfkorn und der Kindertagesstätte Rednitzinsel, die ab März 2021 neu eröffnet wird. In der Kita-Senfkorn werden ca. 60 Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren in einer Krippen und zwei Kindergartengruppen betreut. In der Kita-Rednitzinsel werden ab März 2021 Betreuungsplätze für weitere 25 Kindergarten und ca. 32 Krippenkinder geschaffen. Auf Grund der Erweiterung und der damit verbundenen Umstrukturierung suchen wir für beide Einrichtungen pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Pädagogische Arbeit vorwiegend mit Kindern im Alter 0 bis 3 oder von 3 bis 6 Jahren.
  • Gestaltung des Gruppenalltags und Übernahme einer Gruppenleitung (als Fachkraft)
  • Zusammenarbeit mit Eltern, dem pädagogischen Gesamtteam, der Einrichtungsleitung und der Trägerin

 

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in (m/w/d) oder Kinderpfleger*in (m/w/d) oder eine vergleichbare anerkannte Ausbildung
  • Engagement, Kreativität, Teamfähigkeit, Offenheit gegenüber neuen Herausforderungen und beim Aufbau einer neuen Einrichtung.
  • Einfühlungsvermögen, damit Angebote kindgerecht und wertschätzend umgesetzt werden können
  • Freude daran, religiöse Themen in den Alltag der Kinder zu integrieren
  • Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz, um in einem Team zu arbeiten und eine offene und vertrauensvolle Elternarbeit zu gestalten
  • Zugehörigkeit zur Evang.-Luth. Kirche in Bayern oder zu einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) ist wünschenswert

 

Wir bieten:

  • Eine vielseitige und interessante Aufgabe in einem engagierten Team in Voll- und Teilzeit (unbefristet)
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen allen Berufsgruppen
  • Möglichkeit der fachlichen Fort- und Weiterbildung, die von der Trägerin gefördert wird
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) i. V. m. DiVO Anlage G
  • Umfangreiche Sozialleistungen (Betriebsrente ohne Eigenbeteiligung, Beihilfeversicherung)

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Stellen-ID 1130-1-01/2021 an:
Kirchengemeindeamt Schwabach
Z. Hd. Hr. Englert
Wittelsbacherstr. 4
91126 Schwabach
Tel.: 09122 9256-122

Onlinebewerbung bitte an: matthias.englert@elkb.de